Now shipping from the US! Faster and more efficient shipping. Continue to https://www.wundersocks.us.

Close

Der Skisocken-Check: Mit diesen 5 Core-Funktionen halten Sie extremen Bedingungen stand

Der Skisocken-Check: Mit diesen 5 Core-Funktionen halten Sie extremen Bedingungen stand

Warum sind die Skisocken ein so grundlegender Bestandteil Ihrer Skiausrüstung? Beim Wintersport ist Ihre Fußmuskulatur sehr stark beansprucht. Die Kontrolle über Ihre Skier oder Ihr Snowboard zu bewahren ist harte Arbeit. Um die herausfordernden Bedingungen im Wintersport bewältigen zu können, sollten Sie neben dem Tragen hochwertiger Skischuhe oder Snowboard Boots sicherstellen, dass Ihre Skisocken den maximalen Belastungen gewachsen sind. Ihre Skisocken bilden nämlich gemeinsam mit den Skischuhen die essentielle Verbindung zwischen Ihren Skiern und Ihren Füßen. Mit diesen 5 Core-Funktionen halten sie auch extremen Bedingungen im Wintersport stand.

1. Gepolsterte Skisocken zur Entlastung von Druckstellen

Effektive Polsterung an druckintensiven Stellen

Eine gezielte Polsterung an druckintensiven Stellen ist integrativer Bestandteil qualitativ hochwertiger Skisocken. Damit ist eine Druckentlastung in den Bereichen der Skischuhzunge, des Rists sowie der Schienbeine gewährleistet. Mit einer effektiven Polsterung vermeiden Sie Schmerzen in den genannten Bereichen, die unter anderem hinderlich für Ihre Leistungsfähigkeit sind. Neben ambitionierten Skisportlern leiden auch Ski-Anfänger häufig an Druckstellen im Schuh im Bereich des Schienbeins – ein Resultat von dem ungewohnten Druck durch die Skischuhzunge. Das einzige Mittel, womit Sie dieses Problem wirklich verhindern können, ist eine ausreichende Polsterung Ihrer Skisocken. Denn lange Skiunterwäsche, Jogginghosen oder Ähnliches haben im Skischuh nichts verloren. Ganz im Gegenteil, dadurch können Sie den Druck noch ungewollt verstärken.

Universelle Einsetzbarkeit unabhängig von Fußanatomie

Skisocken mit einer speziellen Polsterung schaffen Abhilfe. Die Polsterung sorgt für zusätzliche Dämpfung an Stellen, die durch die Skiführung beim Bergabfahren beansprucht werden. Dazu zählen unter anderem das Schienbein, die Wade und die Ferse. Unsere Merino Skisocken RACE bieten eine ganzheitliche Polsterung zum Schutz dieser Hotspots. Da sich die Druckstellen durch die individuelle Fußanatomie verschieben können, ist durch die ganzheitliche Polsterung sichergestellt, dass Sie an den richtigen Stellen ausreichend geschützt sind. Das durchwegs gefütterte Fußbett von RACE bietet zusätzliche Wärme und Schutz vor Reibung.

2. Skisocken Material gegen kalte Füße reduziert Verletzungsrisiko

Kalte Füße beim Skifahren sind unangenehm – damit geht der Spaßfaktor beim Wintersport verloren. Bekommen Sie kalte Füße, so erhöht sich zudem das Risiko der Verletzungsgefahr signifikant. Skisocken aus Merinowolle sind Socken aus anderen Materialien überlegen, da sie wesentlich wärmer sind als beispielsweise Baumwollsocken. In der Merino Faser befinden sich mikroskopisch kleine Luftkammern, die vor Kälte von außen isolieren und Ihre Körperwärme aufrechterhalten. Daher sind RACE, die Skisocken aus Merinowolle, prädestiniert für Wintersportarten, bei denen Ihre Füße besonders kalten Bedingungen ausgesetzt sind – wie etwa beim Skifahren, Snowboarden, Langlaufen oder Wandern im Schnee.

3. Management zur Feuchtigkeitsregulierung

Skisocken Winter, Skifahren

Ein nasser Innenschuh nach einem Skitag verheißt nichts Gutes. Zu 100% wasserdichte Skischuhe gibt es gar nicht so oft. Dennoch läuft etwas gehörig schief, wenn Sie den Skischuh nach einem aktiven Skitag förmlich ausleeren müssen. Die Konsequenzen: nasse und kalte Füße. Das ist nicht nur unangenehm, sondern begünstigt auch Hautirritationen, Reibstellen und die Bildung von Blasen. Um das zu verhindern, ist das Feuchtigkeitsregulierungsmanagement des Sockenmaterials entscheidend.

Skisocken aus Merinowolle nehmen bis zu einem Drittel ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit auf. Aufgrund der Luftkammern im Material entsteht jedoch nie wirklich das Gefühl, nasse Socken zu tragen. Die Skisocken aus Merinowolle trocknen auch viel schneller als Baumwollsocken. Unsere Merino Skisocken RACE bieten neben der Verhinderung von Schweißfüßen den zusätzlichen Bonus, dass beim Tragen der antibakteriellen Merino Socken keine unangenehmen Gerüche entstehen.

4. Skisocken unterstützen anatomische Passgenauigkeit der Skischuhe

Brauchbare Skischuhe sollten mit der Anatomie Ihres Fußes übereinstimmen. Da jedoch fast die Hälfte aller Skifahrer und Snowboarder zu große Schuhe trägt, kann der Fuß im Schuh reiben. Auch verrutschende, Falten bildende oder zu kurze Socken stellen ein Problem dar und verhindern die Passgenauigkeit. Merinowolle ist wie eine zweite Hautschicht, die Ihre Hautflora schützt. Die spezielle Stricktechnik von RACE sorgt für eine optimale Passform – eine fließende Verbindung zwischen Ihrem Skischuh und Ihren Füßen. Die Socken ohne Naht und Gummi liegen besonders weich auf der Haut auf und verrutschen nicht. Diese Eigenschaften der Skistrümpfe sowie die zusätzliche Polsterung schützen Sie vor Scheuerstellen, Hot Spots und Blasen.

5. Gewährleistung eines optimalen Beingefühls

Mit der atmungsaktiven Merinomischung von RACE bleiben Ihre Füße warm. Die Merino Skisocken sind mit ihrer Polsterung an Fuß, Wade und Schienbein dick genug, um Sie effektiv gegen Kälte und Blasen zu schützen, und dünn genug, um ein optimales Beingefühl bei der Skiführung zu gewährleisten. Die Merino Socken ohne Gummi und ohne Naht sorgen dafür, dass sie unter allen Arten von Bindungen praktisch nicht scheuern. Und sie bieten eine hervorragende Belüftung, die Ihre Füße trocken und warm hält. Auch das begünstigt Ihr Beingefühl beim Skisport.

Mit den Skisocken RACE machen Sie das Rennen

Skisocken Winter, SkifahrenFoto: Modell Race Merino Skisocken von Wundersocks

RACE bieten eine Reihe von Features, die hochwertige Wintersport Socken ausmachen. RACE kombinieren das beste Material für den Wintersport mit der einzigartigen Technologie für optimalen Komfort auf der Skipiste. Das Ergebnis: technisch hochwertige Socken, die Ihre Füße, Waden und Schienbeine – vergleichbar mit teuren Skischuhen – vor Kälte, Frost, Wasser und den vielfältigen Druckbelastungen schützen. Testen Sie RACE – damit machen Sie das Rennen.

© Bildlizenzen von Shutterstock.com, Adobe, Pexel

Das könnte Sie auch interessieren